Open Neuland Festival in der Altmark
25.09.2021 in der Zuckerhalle in Goldbeck

Es war eine gelungene Veranstaltung, die der Vernetzung, dem Austausch und der Entwicklung von Ideen und Projekten diente.
Ich war als Kreativcoach dabei und habe mich sehr gefreut, dass so viele Besucher sich am gemeinsamen Kunstwerk -einem Baum aus Pappkartons und Kronkorken- beteiligt haben. Danke dafür! Ich freue mich, dass die Idee so viel Begeisterung hervorgerufen hat. Das Ergebnis ist ein wunderschöner Herbstbaum, den ich Ihnen hier gern zeigen möchte. 

Die Kinder hatten auch viel Freude beim Basteln mit Kartons, Bier- und Plastedeckeln, die sonst eher im Müll landen. Es entstanden Malpaletten, Stiftehalter, Pinguine, Katzen und kleine Insekten. Und der Stoffbeutel mit dem "3 gewinnt-Spiel" und den Deckeln als Steine zum Setzen kamen auch super an und wurden gleich getestet - von Kindern und Erwachsenen :)

Danke an Fridays for Future und den BUND, die meine Standnachbarn waren und danke an die Freiwilligen-Agentur Altmark e.V.
Alle Akteure und Besucher, die dabei waren, grüße ich hiermit herzlich.  

Zeitungsartikel bild NB 1  Zeitungsartikel bericht

Volksstimme vom 27.09.2021  -  Fotos Karina Hoppe

  Baum nicole boettcher

Foto vom Baum: Nicole Böttcher